Ein Irrgarten kann auch Spaß machen!

Irrgarten

trennlinie

Kennst du das? Manchmal scheint es, als läuft man im Kreis und denkt, man findet keinen Ausweg mehr.

Ich musste erst vor kurzem daran denken, als ich mit meinem Sohn durch einen Irrgarten gelaufen bin. Dabei kann man soviel Spaß dabei haben nicht sofort den richtigen Weg zu finden, andere Wege auszuprobieren, nochmal von vorne anzufangen, sich die Sackgassen gut zu merken und darüber zu lachen, wenn man den selben Weg dann zum zweiten Mal falsch gelaufen ist. Und obwohl man zwischenzeitlich dachte, man schafft es nie und das kann doch gar nicht funktionieren… ist man plötzlich am Ziel angelangt. Mit etwas Spaß und Leichtigkeit schafft man es eben doch!

Daher, sei dir ganz sicher… es gibt immer einen Ausweg… und ist er noch so unscheinbar und versteckt. Und falsche Wege? Die gibt es nicht, denn jede Herausforderung in unserem Leben will uns etwas lehren. Auch oder gerade dann, wenn wir den Grund dafür nicht gleich erkennen können.

Eure Sabrina

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.