Sei einzigartig!

Sei einzigartig!

trennlinie

Bei meinem letzten Sparziergang durch den Wald, zeigte sich die Natur wiedermal von ihrer ganz besonderen Vielfältigkeit. Keiner dieser Blätter gleicht dem anderen – so ist es auch mit jedem Lebewesen – mit jedem Menschen – jeder von uns ist einzigartig!

Und doch versuchen wir uns selbst oft in Normen zu stecken, Normen die uns von irgendjemanden vorgegeben werden. Doch Normen sind keine Formen… Normen sind einseitige, einheitliche Kästen, es gibt keine Krümmungen, keine Unterbrechungen, keine Besonderheiten… Und hast du dich schon einmal gefragt wer diese Normen festlegt? Wer entscheidet, dass dies oder jenes normal ist? Worin liegt der Sinn einer Norm? Und ist es überhaupt wichtig irgendeiner Norm zu entsprechen?

Im Wörterbuch wird „Norm“ verglichen mit „Ordnung“, „serienmäßig“ und „standardmäßig“… klingt kein bisschen nach „einzigartig“, oder? Warum sollten wir uns also der Norm anpassen, wo doch jeder von uns einzigartig ist?

Ich hab mich dabei gefragt, ob einer der Blätter ein anderes Blatt gefragt hat, ob es wohl besser wäre, wenn es sich rot oder doch lieber gelb färbt? Oder ob es wissen wollte, ob es eher normal ist erst dann vom Baum zu fallen, wenn man schon braun ist… oder ob es auch in Ordnung wäre, wenn es das noch tut obwohl es noch grün ist. Normal zu sein kann also auch ganz schön anstrengend sein, wenn man sich über so viele Dinge Gedanken machen muss. Ob dann überhaupt ein Blatt zu Boden fallen würde? Bis sich jedes Blatt für irgendeine Norm entschieden hätte, wäre vermutlich der Herbst vorbei und wir hätten einheitlich rote oder gelbe Blätter auf den Bäumen… je nachdem was die Norm vorgegeben hätte. Und dabei wäre vor allem der Sinn des Ganzen verloren gegangen… nämlich den Lauf der Natur – seiner eigenen Natur – zu folgen und einfach so zu sein, wie man eben ist.

Ich selbst habe bemerkt, dass es für mich wesentlich stressfreier ist, einfach ICH zu sein, als mich irgendeiner Norm anzupassen. Denn was der Eine unter Norm versteht, ist oft nicht dasselbe, was der Andere darüber denkt. So wird es zunehmend schwieriger, es allen recht zu machen. Und es stellt sich wieder dieselbe Frage: wofür? Für sich selbst? Ganz bestimmt nicht!

Daher denke mal bewusst darüber nach ob es für dich wichtig ist, irgendeiner Norm zu entsprechen und frage dich warum! SEI EINZIGARTIG! Sei du selbst, verstell dich für nichts und niemanden und tu was du liebst – ganz egal was andere darüber denken! Du kannst alles sein und vor allem einzigartig! ♥

Deine Sabrina ♥

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.