Welche Ziele hast du?

Ziel erreicht: Qualitätssiegel in Silber

trennlinie

Als ich mir im September 2017 das Qualitätssiegel in Bronze der Wirtschaftskammer Österreich erarbeitet habe, war mein Ziel ganz klar gesetzt: Der nächste Schritt ist das Qualitätssiegel in Silber! Ein Ziel, dass ich auch unbedingt erreichen wollte.

Sich im Leben Ziele zu setzen ist nicht nur wichtig, es bringt auch eine ganz neue Energie in dein Leben. Dieses Thema beschäftigt mich heuer ganz besonders. Denn um sich erst einmal Ziele setzen zu können, muss man auch wissen, was man überhaupt will. Was will ich erreichen? Was ist mir wirklich wichtig? Wofür möchte ich meine Energie einsetzen? Doch da fängt das Problem oftmals schon an. Sich bewusst damit zu beschäftigen, was man im Leben für Ziele hat, kann ganz schön anstrengend sein. Zudem kommen Gedanken hinzu, wie… „Du hast ja bereits einen tollen Job… ein schönes Zuhause… eine Familie… usw. – also was möchte man dann noch großartig erreichen? Es geht einem ja gar nicht so schlecht.“ Doch ist das tatsächlich schon alles gewesen? Erfüllt dich das tief in deinem Herzen? Hast du das Gefühl damit alles erreicht zu haben? Bestehen deine Ziele wirklich nur darin, Geld zu verdienen, um ein angenehmes Leben zu führen oder halbwegs über die Runden zu kommen? Oder darin eine gute Mutter, ein guter Vater, ein guter Mitarbeiter, etc. zu sein? 

Auch wenn du es dir nicht eingestehen magst… aber das wird dich wohl eher nur oberflächlich glücklich machen. Ziele sind ganz anderer Natur, sie bringen ein Feuer in dir zum Lodern. Du brennst also für eine bestimmte Sache, und zwar solange bis du sie erreicht hast! Ähnlich einer Zündschnur, die du entfachst um auf das große Feuerwerk zu warten. Wenn dieses Feuerwerk dann da ist, ist es unbeschreiblich. Du schüttest eine Menge Glücksgefühle aus, die dich nicht nur glücklich, sondern bestenfalls auch richtig stolz machen können. Zurecht! Denn hat man sein Ziel richtig verfolgt und dann geschafft, darf man auch ruhig stolz auf sich sein.

Wie findest du dein Ziel?

Zuerst musst du dir eben mal klar werden was du überhaupt möchtest… im Vergleich ist das so, wie wenn du dich zuerst einmal für die richtige Feuerwerksrakete entscheiden müsstest. Also stell dir folgende Fragen: Soll es ein großes Feuerwerk geben? Mit lautem Knall? Mit bunten Lichtern oder eher einfärbig? Werde dir ganz bewusst, was dich am meisten mit Freude erfüllen würde. Dabei ist es ganz egal wie groß dein Ziel ist, wichtig ist jetzt einmal, dass du überhaupt eines hast. Es ist dabei hilfreich, wenn du dir deine Ziele aufschreibst, eine Collage bastelst und sie dir irgendwo hinhängst, wo du sie täglich sehen kannst. Vermutlich werden so mehrere Ziele kreiert und nicht nur eines. Also kommt nun der nächste Schritt: Versuche in dich zu gehen und frage dich dabei, welches dieser Ziele schon am meisten nach dir schreit. Was willst du unbedingt verwirklichen? Welches Feuerwerk willst du mit einem lauten „Wooom“ steigen lassen?

Wie erreiche ich mein Ziel?

Nun kommt das Feuer ins Spiel… woher nehme ich die Energie, das Feuer zu entfachen? Die Zündschnur zu aktivieren? Das passiert rein mit deiner inneren Einstellung, deiner Willenskraft und deiner Ausdauer! DU ganz allein bist für die Verwirklichung deiner Ziele verantwortlich. Niemand wird kommen und dich darum bitten, deine Ziele umsetzen zu dürfen. Schlimmstenfalls kannst du sogar Anderen dabei zusehen wie sie dieselben Raketen steigen lassen, die du eigentlich schon lange vor dir liegen hast, aber noch immer nicht entfacht hast. DU musst also etwas für dein Ziel tun, du musst das Feuer in dir erwecken! Das passiert dann, wenn du ganz klar dein Ziel vor Augen hast und deine innere Einstellung dir sagt, dass dieses Ziel ja eigentlich schon so gut wie erreicht ist. Stelle dir vor, wie du dein Ziel bereits erreicht hast, es lebst! Und nun frage dich vor allem, was du jeden Tag für dein Ziel tun kannst. Auch wenn es nur eine klitzekleine Kleinigkeit ist, die du täglich dafür tun kannst – TU ES! Am allerwichtigsten ist das TUN! Denn ohne Feuer kein Feuerwerk! 

Ich hoffe du findest deine wahren Ziele, die dich im Herzen erfüllen und dich wahrhaft glücklich machen. Wenn du dabei Hilfe benötigst, bin ich gerne mit meinen Methoden für dich da!

Übrigens… letzte Woche wurde mir von der Wirtschaftskammer Österreich das Qualitätssiegel in Silber zum „Qualifizierten Humanenergetiker“ verliehen – Ziel erreicht! Und nun darfst du raten, welches Ziel ich mir als nächstes gesetzt habe! 😉 

Deine Sabrina Surya ☼

qualitätssiegel silber

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.